Unbenanntes Dokument

Sechseläuten 2011

Die Gesellschaft zu Fraumünster eingeladen in den Hauptumzug!
[mehr]
[Presse]


Neujahrsblatt 2011

Verkauf am 2. Januar 2011 von 10-12 Uhr im Blue Monkey (Zunfthaus z. Schneidern).

Thema: Ärztin Marie Heim-Vögtlin und Architektin Lux Guyer
[mehr]


Die Hohe
Fraumünster-Frau

Regula Zweifel

Regula Zweifel, Hohe Fraumünster-Frau
[mehr]


d | e

Kurzer historischer Hintergrund

Den historischen Hintergrund der Gesellschaft zu Fraumünster bildet die Zürcher Fraumünster-Abtei, welche im Jahre 853 von König Ludwig dem Deutschen gegründet wurde und bis 1524 bestand.

Die Äbtissinnen der Fraumünster-Abtei galten über Jahrhunderte hinweg als Reichsfürstinnen und Stadtherrinnen von Zürich. Sie übten nachweislich alle wichtigen Hoheitsrechte aus und prägten die Limmatstadt in kultureller, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht wesentlich mit.

Siehe auch: